Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Was können Sie tun?

Wir haben uns dazu entschlossen, gegen ein Vorhaben zu kämpfen, von dessen Unrichtigkeit wir zutiefst überzeugt sind. Damit aus der Initiative einiger weniger Bürger schnell mehr wird, brauchen wir viel Hilfe contra Eierfabrik. Wir freuen uns dabei über jede Art der Unterstützung. Hier einige Anregungen, was Sie gegen die Eierfabriken tun können, wenn Sie uns helfen möchten:

  • Mitglied werden, hier können Sie den Antrag herunterladen
  • Einwendungen schreiben (Vorschläge dafür finden Sie hier)
  • Treffen der Bürgerinitiative besuchen, denn wir freuen uns über Zuspruch, kritische Anmerkungen und neue Ideen
  • Plakate, Autoaufkleber u.a. nutzen, damit niemand an dem Thema "Widerstand gegen die Eierfabrik" vorbeikommt
  • Machen Sie mit einem roten Kreuz Ihre Ablehnung gegen Massentierhaltung deutlich, siehe dazu den Blogeintrag vom 26. September 2016 unter Aktuelles.
  • An Ständen mitarbeiten, denn gute Argumente müssen möglichst vielen Menschen nahegebracht werden
  • Unterschriften sammeln (Liste als Download)
  • Nachbarschaft sensibilisieren, denn je mehr mitmachen, um so wichtiger wird unsere Stimme zum Beispiel für politische Entscheidungsträger
  • Spenden, denn wie für viele andere Bürgerinitiativen ist das unsere wichtigste Finanzierungsquelle. Auch an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, die bereits gespendet haben! Wie Sie spenden können, steht hier.
 
 
 
 
 
 
 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?